Gesichtsöl Youngster fine

Hier ist speziell die junge Gesichtshaut angesprochen, vorwiegend in der Zeit der Pubertät, sei es jetzt weiblich oder männlich.


Abfüllung
ab 4,50 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

Auswahl Steuerzone / Lieferland

sofort lieferbar

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Bei unreiner Haut, fetter und junger Haut mit Neigung zur Bildung von Pickeln und Mitessern

Hier ist speziell die junge Gesichtshaut angesprochen, vorwiegend in der Zeit der Pubertät, sei es jetzt weiblich oder männlich. Ausgewählte pflanzliche Öle, die in sich schon die Fähigkeit haben auf diesen speziellen Hauttyp einzuwirken entfalten hier ihre sanfte, milde und doch effektive Wirkung. Der Duft ist nur leicht frisch mit einer Lemon-Note.


Ingredients (INCI): Guizotia abyssinica seed oil, Cartamus tintorius seed oil, Cucumis sativus seed oil, Carapa guianensis oil, Nigella sativa seed oil, Ribes nigrum seed oil,  Calophyllum inophyllum oil, Hippophae rhamnoides fruit oil, Essential oil of Cymbopogon martinii ssp., Backhousia citriodora, Boswellia serrata.
- Geraniol, Linalool, Limonene, Citral (natürliche Inhaltsstoffe des äth. Öls)

Bestandteile: Ramtillkrautöl, Distelöl*, Gurkenkernöl, Andirobaöl, Schwarzkümmelöl*, schwarzes Johannisbeersamenöl*, Callophyllumöl, Sanddornfruchtfleischöl*, ätherische Essenzen aus Gengrigras, Lemon-Mythe*, Weihrauch. *aus kontrolliert biologischem Anbau


Bewertungen

5/5

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Ein Segen bei Problemhaut...
5 von 5

...ist diese tolle Öl! Ich befinde mich zwar schon lange nicht mehr in der Pubertät, aber dennoch ist es derzeit für mich DAS richtige Öl. Aufgrund unterschiedlicher chronischer Erkrankungen muss ich diverse Tabletten nehmen, die den Hormonhaushalt beeinflussen - was auch für die (Gesichts-)Haut nicht ohne Folgen bleibt: Partienweise sehr fettig, stellenweise trocken bis normal, zu Unterlagerungen sowie Pickeln und Mitessern neigend, desweiteren extrem empfindlich und auch noch allergiegeplagt. Ich habe mich in meiner Verzweiflung schon durch verschiedene Öle und Ölmischungen durchprobiert, aber KEINES hat auch nur annähernd solche Erfolge gebracht wie DIESES! Mein Hautbild ist schon nach kurzer Anwendungszeit merklich besser, ruhiger, reiner und ebenmäßiger geworden. Und das OHNE irgendwelche Unverträglichkeitserscheinungen. Auch die fettigen Partien fetten fast gar nicht mehr - trotzdem sind auch die trockenen bis normalen Hautstellen gut gepflegt und genährt. Ich bin wirklich sehr sehr froh, auf dieses Öl gestoßen zu sein und fühle mich endlich wieder deutlich wohler in meiner Haut und habe keinerlei Hemmungen mehr, mein Gesicht der Öffentlichkeit zu zeigen... Vielen vielen Dank für dieses tolle Öl! Bitte niemals aus dem Programm nehmen!
Ach und ergiebig ist es übrigens auch noch - werde selbst an der Probiergröße noch eine ganze Weile haben... Also einfach genial!

.,11.08.2016
Empfindliche Haut über 50
5 von 5

Hervorragendes Öl für meine empfindliche, zu Rötungen neigende Gesichtshaut über 50. Trockene Haut wird geschmeidig und fettige Haut beruhigt sich. Das Öl wird schnell von der Haut aufgenommen und pflegt sie den ganzen Tag. Dezenter Duft.

.,21.05.2018
Leichte, frische Tagespflege
5 von 5

Ich nutze dieses Öl gelegentlich tagsüber, wenn ich eine fettig glänzende T-Zone vermeiden möchte bzw. wenn es sehr warm wird. Es duftet zitronig, aber auch ein bisschen wie Gurken-Dill-Salat. Ein Naturprodukt eben! Auch für Ü-30-Haut absolut ausreichend an Pflege. Danke!

.,17.05.2019
Endlich eine Abhilfe!
5 von 5

Durch eine Fehldiagnose der Ärzte habe ich über längeren Zeitraum Prednisolon genommen. Die daraus resultierende Akne war für mich mehr als nur eine Bürde, da ich mein Leben lang, selbst während der Pubertät niemals ein Problem damit hatte. Strahlend reine Haut - das zählte inständig zu meinen Eigenschaften.
Lange habe ich nach etwas gesucht, was mir Abhilfe verschafft. Ich habe recht vieles ausprobiert, doch alles ohne Erfolg. Mein Körper so überfordert von dieser Hormonumstellung, sowohl bei der Einnahme, als auch später beim Absetzen, dass sich selbst nach Monaten der medikamentösen Abstinenz nichts in meinem Gesicht beruhigte. Welch Ärgernis!
Nachdem ich durch Zufall auf Maienfels stieß war meine Hoffnung schon lange verloren. Auf gut Glück, dachte ich mir und kaufte mir sowohl verschiedene Weihrauchprodukte als auch dieses Gesichtsöl. Die Weihrauchcreme hatte meine Haut nur etwas weicher gemacht, die Entzündungen jedoch nicht gebessert. Das Gesichtsöl jedoch war DIE LÖSUNG!!
Morgens und abends schmiere ich mich jetzt damit ein, vorher besprühe ich mich mit dem Mhyrrehydrolat, was ich zusätzlich mit Vetiver- und Orangenblätteröl angereichert habe. Es ist nicht zu fassen, aber selbst nach einem erneuten Ausbruch ausgelöst durch Stress, ist am nächsten Tag mit dieser Kombination fast nichts mehr zu erkennen!
Vielen vielen lieben Dank für diese wahnsinnig effektive Rezeptur!

.,03.08.2020
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Loading ...