Lippenroller Vanille

Artikelnummer: 1111

Haltbar bis: 05.03.2021

Kategorie: Lippenpflege

Dieser Lippen-Pflegeroller lässt sich sehr leicht auftragen, was Mann/Frau bei trockenen und rissigen Lippen als sehr angenehm empfindet.

Beschreibung anzeigen 
9,00 €
90,00 € pro 100 ml

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Maxibrief)

Flasche
sofort lieferbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Beschreibung

Mit einer etwas anderen Variante kommt dieser Lippen-Pflegeroller ins Programm. Er lässt sich sehr leicht auftragen, was Mann/Frau bei trockenen und rissigen Lippen als sehr angenehm empfindet. Die wertvollen Inhaltsstoffe, wie das Jojoba-, Rizinus- und Sanddornkernöl garantieren eine optimale Pflege und Schutz der Lippen. Mit dem Aroma der echten Bourbon-Vanille.

Ingredients: Simmondsia chinensis seed oil, Ricinus communis seed oil, Hippophae rhamnoides seed oil, Vanilla planifolia fruit extract.

Bestandteile: Jojobaöl*, Rizinusöl*, Sanddornkernöl*, rein natürlicher Vanilleextrakt CO2. *aus kontrolliert biologischem Anbau

Merkmale
Qualität:
Besonderheiten:
Versandgewicht:
0,1 Kg
Inhalt:
10,0 ml
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Einträge gesamt: 2
3 von 5
Hochwertig aber ...

Der Vanille Lippenroller ist toll von der Verarbeitung und Qualität her. Ich habe mir einen starken Vanille Duft drunter vorgestellt, aber eines der weiteren Inhaltsstoffe verleiht dem Lippenroller einen nicht-süßen Duft. Ich hatte gehofft, dass der Lippenroller meine Lippen genauso pflegt wie die Lippenpflege in Cremeform, aber leider ist es bei dem Produkt nicht der Fall. Ich gebe weniger dem Produkt die Schuld, als eher meiner eigenen Haut, da sie das Öl gar nicht einzieht und ich nach zwei Tagen schon sehr trockene Stellen an den Lippen bekommen habe. Schade um das Produkt, da es so keine Verwendung für mich hat.

.
29.09.2017
5 von 5
Empfindliche Haut über 50

Ein Lippenpflegeroller für unterwegs. Sehr schöner, dezenter Vanilleduft, nicht aufdringlich.

.
21.05.2018