Ringelblumencreme BIO

Altbekannte, bewährte Bauerncreme, für empfindliche und rissige Haut. Reine Pflanzenölcreme ohne Wasseranteil.


Abfüllung
ab 4,50 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
sofort lieferbar

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Altbekannte, bewährte Bauerncreme, aus der Tradition bekannt und beliebt für empfindliche und rissige Haut. Reine Pflanzenölcreme ohne Wasseranteil. Ringelblumenblüten aus unserem Bio-Bergkräutergarten und frische Johanniskrautblüten aus Wildsammlung werden in Olivenöl eingelegt und der Energie der Sonne überlassen. Durch diese 3 monatige Mazeration entsteht ein orangerotes, vorzügliches Kräuteröl zur Pflege der Haut.

Diese Creme war die erste Kräutercreme in unserem Programm und sie ist schon über 30 Jahre mit großem Erfolg dabei. Zur Unterstützung der Mazeration ist ein weiterer Inhaltsstoff enthalten, die CO2-Extraktion der Ringelblumen. Sämtliche Wirkstoffe werden erhalten und können in erhöhter Konzentration der Creme zugefügt werden. Sanddornfruchtfleischöl - Die außergewöhnlich gute Pflegewirkung der Sanddornfrucht bereichert seit kurzem diese Creme. Zu guter Letzt: Eine Nuance Lavendelöl. Alle Zutaten aus Bio-Anbau (außer Wildsammlung Johanniskraut).

Für extrem trockene Haut (Hände, Füße), bei problematischer Haut. Bei empfindlicher Haut.  Zur Prophylaxe (Vorbeugung) bei Dekubitus (Wundliegen).



INCI: Olea europaea fruit oil*, Hypericum perforatum*, Ricinus communis seed oil*, Calendula officinalis*, Cera flava*, Simmondsia chinensis seed oil*, Hippophae rhamnoides fruit oil*, Calendula officinalis extract*, Natural Parfum*.
- Linalool, Limonene (natürliche Inhaltsstoffe des äth. Öls)

Bestandteile:Olivenöl*, Johanniskraut*, Ringelblumen*, Rizinusöl*, Bienenwachs (Demeter)*, Jojobaöl*, Sanddornfrucht-fleischöl*, Ringelblumenextrakt CO2*, Lavendelöl*.

*alle Bestandteile aus kontrolliert biologischem Anbau


Bewertungen (11)

5/5
(11)

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Bei Verbrennungen hilfreich
5 von 5

Ich habe mir heute morgen die Hand mit fast noch kochendem Wasser verbrannt. Nachdem ich die Hand gekühlt hatte, tat die Haut dort immer noch sehr weh und ich kam auf die Idee, ganz vorsichtig Ringelblumencreme aufzutragen in der Hoffnung, Brandblasen zu vermeiden. Nachdem ich mehrmals abwechselnd gekühlt und die Ringelblumencreme aufgetretragen hatte, ließen die Schmerzen nach und jetzt am Abend ist von der Verbrennung rein gar nichts mehr zu sehen. Ich kann natürlich nicht sagen, wie es jetzt ohne die Creme gewesen wäre aber ich bin der Meinung, dass sie meiner Haut sehr gut erholfen hat. Ich werde die Creme beim nächsten Mal in Originalgröße wieder bestellen und kann sie nur wärmstens weiter empfehlen! TOP Produkt!!!!

Annette Z., 01.06.2020
Einträge 11 – 11 von 11
Loading ...