Sonne und Schatten Körperöl

Artikelnummer: 1540

Kategorie: Sonne und Schatten Produkte

Kein ausgesprochenes „Sonnenschutzöl“, sondern ein natürliches Hautpflegeöl: "Vor, während und nach“ dem Aufenthalt in der Sonne. Ohne mineralische und synthetische Sonnenschutzfaktoren, sondern rein pflanzlichen Lichtschutzfaktoren, die von den jeweiligen Pflanzenölen ganzheitlich ausgehen.

Beschreibung anzeigen 
ab 3,50 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)

Abfüllung

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

sofort lieferbar

In reiner Handarbeit. Vom Sammeln bis zum abfüllen des fertigen Produkts

100% Natürliche Rohstoffe, ohne Kompromisse! und Ohne Tierversuche!

Keine Massenproduktion. Liebevoll hergestellt in unserer kleinen Manufaktur.

Beschreibung

Kein ausgesprochenes 'Sonnenschutzöl', sondern ein natürliches Hautpflegeöl: 'Vor, während und nach' dem Aufenthalt in der Sonne. Ohne mineralische und synthetische Sonnenschutzfaktoren, sondern rein pflanzlichen Lichtschutzfaktoren, die von den jeweiligen Pflanzenölen ganzheitlich ausgehen.

In Europa gilt es immer noch als schick, nach dem Urlaub braun gebrannt zurück zu kommen. In Taiwan und etlichen anderen asiatischen Staaten zählt wiederum das Gegenteil. Da ist es absolut 'in', eine gewisse Gesichts- oder Körperbleiche zu haben und dies wird teilweise mit synthetischen Hautbleichmitteln noch unterstützt. Jeder nach seiner Fasson, jedoch ist inzwischen wissenschaftlich erwiesen, dass häufiges Sonnenbaden in der direkten Sonne nicht mehr gesund ist für die Haut. Dermatologen und Hautärzte schlagen schon lange Alarm über die zunehmenden Hauttumore. Beobachtungen an Personen, die sich häufig in der Sonne aufhalten zeigen, dass die Haut sehr viel schneller altert und faltig wird. Man sollte, zumindestens im Sommer um die 'Fiesta-Zeit', die Sonne meiden. Man wird auch braun, wenn man sich im Schatten aufhält.

Unser 'Sonne und Schatten Körperöl' wird diesem Anspruch gerecht und es hat sich auch bei Kindern bewährt, da es nur aus rein pflanzlichen Zutaten besteht und dadurch sehr gut vertragen wird. Wir haben unsere Rezeptur nochmals verbessert und alles zusammengesammelt, was vor den UV-Strahlen (UVA) schützt und pflegt und auch die Haut vor dem Austrocknen bewahrt. Als wichtigste Zutat wäre vorweg das Sanddornfruchtfleischöl zu erwähnen. Sanddornöl wird von der herkömmlichen Kosmetikindustrie trotz seiner Wirksamkeit noch sehr wenig eingesetzt, da sein einziger eventueller Nachteil die Abfärbung auf Kleider ist. Jedoch ist Sanddornöl so immens vielseitig in seiner Wirkungsweise im Sonnenschutzbereich, dass ein paar Verfärbungen in Kauf genommen werden könnten. Auch innerlich eingenommen kann Sanddornöl wesentlich dazu beitragen, die Gefährlichkeit der UVA- und UVB-Strahlung zu mindern. Der hohe Gehalt an Vitamin A und E und das Carotin im Sanddornöl trägt dazu bei, dass Sanddornöl zwei Wochen vor Sonneneinwirkung regelmäßig eingenommen, den natürlichen Lichtschutzfaktor verdoppelt und in der Haut ein Schutzdepot aufgebaut wird. Weiterhin erfolgt im Körper die biologische Umwandlung zu Alpha-Tocopherol. Vitamin A / Beta-Carotin im Sanddornöl bewirken eine natürliche Lichtschutzwirkung und verringern bei empfindlicher Haut hervorgerufene Hautrötungen. Es wirkt anregend auf die Collagenbildung der Haut und kann die Oxidation von Zellbestandteilen verhindern, die von einfachen Gewebeschäden bis hin zu krankhaften Mutationen führen. Es kann der Entstehung der freien Radikalen und der vorzeitigen Hautalterung durch UV-Bestrahlung entgegenwirken. Im Vergleich Sanddornöl mit Olivenöl enthält Sanddornöl die 40-fache Menge an natürlichem Vitamin E.

Viele neue Zutaten versuchen den bestmöglichen Schutz vor den schädlichen UVA/UVB-Strahlen zu erreichen. Da wären z. B. die Cupacuabutter, Avellanaöl, Arganenöl, Kukuinussöl und das kühlende Cocosöl. Neu: Des Weiteren das Buritiöl aus dem Amazonasgebiet, bei den Indianern schon seit Menschengedenken als Sonnenschutzöl verwendet, ebenso die Kaffeebutter und das aus Kaffeebohnen gewonnene Kaffeeöl zeigen eine natürliche Schutzwirkung. Ebenfalls neu: Das orangerote Pequiöl mit seinem hohen Anteil an Carotinen und das wertvolle Amaranthöl (Siehe auch Info: Sonnen-Lotion).

PS: Es hat sich gezeigt, dass der Lichtschutzfaktor nur eine Nebenrolle spielt, wenn die Haut optimal mit nährenden, hautpflegenden und gut verträglichen Pflanzenölen versorgt wird. Die Haut ist in ihrem Gleichgewicht und nicht gestört durch verschiedene 'Sunblocker', mit denen sie nur schwer fertig wird. Dies ist nur eine 'subjektive' Erfahrung bei unseren Kindern, aber diese Erfahrung hat sich über Jahre hinweg bestätigt.


Ingredients (INCI): Simmondsia chinensis seed oil, Cocos nucifera oil, Theobroma grandiflorum seed butter, Ricinus communis seed oil,  Brassica juncea seed oil, Oryza sativa germ oil, Calophyllum inophyllum seed oil, Gevuina avellana seed oil, Argania spinosa kernel oil, Aleurites moluccana seed oil, Beta-Carotene, Hippophae rhamnoides fruit oil, Mauritia flexuosa fruit oil, Coffea arabica seed butter, Coffea arabica seed oil, Caryocar coriaceum fruit oil, Amaranthus caudatus seed oil. Natural Parfum.  
- Limonene, Linaool, Geraniol, Cumarin (natürliche Inhaltssttoffe des äth. Öls)                       

Bestandteile: Jojobaöl*, Cocosöl*, Cupuacubutter, Rizinusöl*, Senföl*, Reiskeimöl, Forahaöl, Avellanaöl, Arganenöl*, Kukuinussöl, Carotinöl, Sanddornfruchtfleischöl*, Buritiöl, Kaffeebutter, Kaffeeöl, Pequiöl, Amaranthöl*, Lavendelöl*, Nagar mustaka, Nardenwurzel, Vetiver. *aus kontrolliert biologischem Anbau

Merkmale
Besonderheiten:
Versandgewicht:
320 g
Herkunftsland:
Deutschland
Bewertungen

 9  Bewertungen

4 Sterne
1
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Alle Bewertungen

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
4 von 5
Gut geeignet für maßvolle Sonneneinwirkung

Ich vertrage weder die fettigen mineralischen Sonnencremes, die stark weißeln, noch die chemischen LSF und Sonnencremes. Irgendeinen Schutz braucht man aber bei empfindlicher Haut im Sommer, wenn man trotz Bemühen, im Schatten zu bleiben, ab und zu mit Sonne konfrontiert wird. Das Sonne und Schatten Körperöl pflegt gut, ich habe es ohne Probleme bisher vertragen, und es reicht aus, um mit maßvoller Sonneneinwirkung klarzukommen. Bei Radtouren, Wanderungen oder Strandaufentzhalten brauche ich leider einen stärkeren Sonnenschutz, um Sonnenbrand zu vermeiden. Aber für den Alltag im Sommer ist dieses Öl sehr brauchbar.

.
05.08.2016

  SHOPVOTE - Produktbewertungen

Es sind noch keine Produktbewertungen vorhanden